Akustik Plug-In – Lärm stinkt!

Lärm stinkt! Unter diesem Motto macht am 25. April 2018 der internationale „Tag gegen den Lärm“ auf die gesundheitsschädlichen Folgen aufmerksam, die durch zu viel Lärm verursacht werden.

Lärm ist also nicht nur einfach lästig, sondern auch gefährlich. Und dies nicht nur im Bereich des Verkehrs- oder Umweltlärms, sondern auch und besonders in (Großraum)-Büros. Zwar wird dort in der Regel nicht mit dem Presslufthammer gearbeitet, aber eine schlechte Raumakustik mit hohen Nachhallzeiten sorgt schnell für Konzentrationsschwierigkeiten, führt zu Ermüdung und schlicht und einfach zu STRESS.

Je früher sich im Bauvorhaben mit einer guten Raumakustik befasst wird, umso besser und umso einfacher ist das Thema zu beherrschen. Zur IST-Analyse einer zukünftigen Raumsituation bedarf es gar nicht viel.

Visualisierung des Akustik-Plugins
Quelle: https://www.wegscheider-os.de/akustik-plugin.html

Mit Hilfe des Akustik Plug-Ins können die Nachhallzeiten von Büroräumen näherungsweise einfach und bequem berechnet werden. Verdeutlichen möchten wir dies am Beispiel einer Raumplanung für eine Ausstellung.

Übersicht über Ausstellung

Im OFML-Planer konzipierte Räume können mit ihren Raumvolumina und Absorptionsflächen mühelos in das Akustik-Plug In übertragen werden. Das Programm errechnet unter zu Hilfenahme der hinterlegten Absorptionsgrade der unterschiedlichen Materialien an Boden, Wand und Decke die Nachhallzeit und prüft, ob die zugrunde liegende Norm erfüllt wird oder nicht.

Folgende Varianten wurden berechnet (alle Berechungen wurden ohne Möblierung erstellt):

  • Boden Beton – Decke Beton
  • Boden Beton – Decke Beton mit Deckensegel 23 m²
  • Boden Beton – Decke Beton mit Spanndecke komplett
  • Boden Nadelfilz 7 mm – Decke Beton
  • Boden Nadelfilz 7 mm – Decke Beton mit Deckensegel 80 m² bei 126 m² Deckenfläche
  • Boden Nadelfilz 7 mm – Decke Beton mit Spanndecke komplett

Eine Kurzauswertung ergibt ein detailliertes Bild an welchen Stellen Nachbesserungsbedarf besteht.

Überschlägige Berechnung zur Nachhallzeit am Beispiel Boden Beton - Decke Beton
Übersicht über Ausstellung

So wird deutlich, dass bei Boden und Decke in Beton die Norm deutlich verfehlt wird.

Übersicht über Ausstellung

Der Einbau eines Deckensegels verbessert zwar die Situation, schafft aber alleine keine Normkonformität.

Übersicht über Ausstellung

Eine Spanndecke über die gesamte Deckenfläche hingegen sorgt in hohen Frequenzbereichen wiederum für Normkonformität.

Übersicht über Ausstellung

Eine Betondecke und ein Boden in Nadelfilz fällt wiederum durch.

Übersicht über Ausstellung

Ein Filzboden und ein Deckensegel einer gewissen Größe sorgen dafür, dass in bestimmten Frequenzbereichen die Norm erreicht wird.

Übersicht über Ausstellung

Das beste Ergebnis erreicht man mit dem Nadelfilzboden und Betondecke mit kompletter Spanndecke.

Übersicht über Ausstellung

So lässt sich einfach und schnell am PC austüfteln, welche akustische Qualität ein geplanter Raum mit sich bringt und welche baulichen Maßnahmen gegebenenfalls notwendig sind, um die Nachhallzeit normkonform zu machen. Denn eine angemessene Nachhallzeit ist nicht alles, aber alle anderen folgenden raumakustischen Optimierungen sind nichts ohne die richtige Nachhallzeit.

 

> Weitere Informationen zum Thema Akustik

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück