Schulung für tadellose Qualität

Normen haben oft nicht den besten Ruf und sind sicher nicht die spannendste Lektüre. Und doch beeinflussen sie unser Leben und halten in vielen Bereichen die Qualität hoch. Stecker, Schrauben, Schuhe, überall sorgen Normen dafür, dass wir im Alltag alles problemlos nutzen können. Und wer im Ausland schon einmal versucht hat, den Laptopstecker vergeblich in die Steckdose einzustöpseln, der weiß den Nutzen der Normen plötzlich deutlich mehr zu schätzen.

Durch Team-Aufgaben soll die Qualität bei Hund Möbelwerke gesichert werden.

Normen – für hohe Qualität in allen Bereichen

Aber es sind nicht nur Alltagsgegenstände, die genormt sind. Normen geben abstrakten Begriffen wie Qualität eine Bedeutung und garantieren, dass Grundsätze für Maßnahmen zum Qualitätsmanagement in Unternehmen dokumentiert und gesichert werden. Hund Möbelwerke ist selbstverständlich seit vielen Jahren für die hohe Qualität der Produkte und Arbeitsabläufe zertifiziert.

Hund Möbelwerke – zertifiziert in Sachen Qualität

2015 wurde die DIN 9001 überarbeitet und aktualisiert. Sie definiert Qualität als die Erfüllung der Anforderungen und Erwartungen der Kunden. Das dazugehörige Qualitätsmanagementsystem regelt wiederum die systematische und geplante Herangehensweise an die Umsetzung der Unternehmensziele und die Verwirklichung der Unternehmenspolitik.

Schulungen garantieren höchste Qualität

Um zu garantieren, dass alle Abteilungen des Unternehmens das Qualitätsmanagementsystem umsetzen, finden bei den Hund Möbelwerken jährliche, interne Audits durch Mitarbeiter anderer Abteilungen statt. Diese internen Auditoren wurden nun am Standort Biberach geschult, um fit für die kommenden Audits zu sein. Mit Spaghetti, Marshmallows und Malerkrepp wurde der sogenannte PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act-Zyklus) anschaulich gemacht – ein zentraler Bestandteil der Norm.

Gemeinsam zum bestmöglichen Qualitätsziel

Die Gruppe plante und entwickelte zuerst eine gemeinsame Bastelstrategie und die Arbeitsteilung konkretisierte sich (Plan). Und schon ging es mit dem Basteln los (Act). Nach einer gewissen Zeit wurde das entstandene Gebilde auf Stabilität geprüft (Check) und es wurden – je nach Bedarf – Gegenmaßnahmen ergriffen oder die Arbeitsmethode angepasst (Act). So wie es auch im Unternehmensalltag sein soll, um eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Leistungen zu erreichen – und Spaß hat es auch noch gemacht. Damit steht den kommenden Audits nichts im Weg.

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de