StartUp Connect – Co-Working Räume

Zusammenarbeit, Kommunikation, Arbeit im Team.

Die Begriffe, die beim Thema Digitalisierung der Arbeitswelt fallen, haben oft einen gemeinsamen Nenner. Der Bedarf an unterschiedlichen Formen der Zusammenarbeit steigt. Abteilungsgrenzen werden unwichtiger, verschwinden mancherorts ganz. Folgerichtig hat sich die von der WRO (Wirtschaftsregion Ortenau) initiierte Gründerinitiative StartUp Connect getauft. Miteinander in Beziehung setzen, verbinden, vernetzen. Das ist das Ziel der Initiative. Vielleicht eignet sich kein anderes Bild so gut wie das des Netzwerks, um die Arbeitswelt der Zukunft zu beschreiben. Und um Zukunft geht es in der Gründerinitiative. So sollen in der Ortenau Gründer mit Mentoren und Investoren, aber auch Gründer untereinander zusammengeführt werden und sich miteinander vernetzen.

Hund Möbelwerke unterstützte den Technologiepark Offenburg (TPO), eine der Anlaufstellen der Gründerinitiative, finanziell bei der Einrichtung der Büroräume. „Hier können Existenzgründer und solche, die es werden wollen, oder die einfach nur gute Ideen haben, zu günstigen Konditionen zusammenarbeiten. Mit unserer Einrichtung wollen wir helfen, ein kreatives Umfeld zu schaffen, aus dem heraus Innovationen erdacht und entwickelt werden, die unsere Region stärken werden“, so Hendrik Hund.

Foto: TPO | Co-Working Raum mit Büromöbel von Hund Möbelwerke

Auch die Hund Möbelwerke sind als traditionsreicher Büroeinrichtungshersteller darauf angewiesen, dass sich Offenheit, Innovation und Netzwerke weiter entwickeln, und uns unsere Heimatregion weiterhin ein zukunftsorientiertes Umfeld und einen produktivem Nährboden bietet.

> Zur Website von StartUp Connect Workspaces

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de