IBA wählt neuen Vorstand

iba-logo

Im Rahmen ihres diesjährigen Herbsttreffens am 20. Oktober 2017 in Bad Münder wählten die Mitglieder des Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA) – ehemals bso – turnusgemäß einen neuen Vorstand.

Hendrik Hund, Hund Möbelwerke, wird den Verband weitere zwei Jahre führen. Im Amt bestätigt wurden auch seine beiden Stellvertreter Henning Figge (Haworth) und Holger Jahnke (Sedus). Ebenfalls wiedergewählt wurden die Vorstände Dirk Aßmann (Assmann Büromöbel), Carl-Chris­toph Held (König + Neurath) sowie Rudolf Pütz (Vitra). Neu in den IBA-Vorstand berufen wurden Dr. Jochen Ihring (Dauphin HumanDesign Group), Helmut Link (Interstuhl) und Philipp Müller (VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken).

Friedrich W. Dauphin (Dauphin HumanDesignGroup) und Stephan Derr (Steelcase) hatten sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Hendrik Hund dankte beiden für ihre wertvolle Mitarbeit während ihrer zurückliegenden Amtszeiten und ihre Zusicherungen, den Verband auch künftig konstruktiv begleiten zu wollen.

Mit einer Schweigeminute gedachten die Anwesenden des am 2. Oktober 2017 überraschend verstorbenen Vorstandsmitglieds Werner Link. Der Inhaber des IBA-Mitglieds Interstuhl hatte dem Verband seit dem Jahr 1973 mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Auch ihm galt der Dank des IBA-Vorsitzenden und aller anwesenden Branchenverteter.

Das Treffen fand auf Einladung von Dr. Jochen Hahne in den Räumlichkeiten von Wilkhahn in Bad Münder statt.

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de