Messe imm cologne 2016

Die internationale Einrichtungsmesse imm cologne öffnete Ihre Pforten. Besucher erfahren noch bis zum 24.01.2016, welche Trends die Möbel- und Einrichtungsbranche bestimmen. Trend ist hierbei ein gutes Stichwort, denn  unter dem Titel „megatrends“  präsentieren der Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM) und die koelnmesse bzw. imm cologne ein Booklet, das einen verlässlichen Blick in die Zukunft des Wohnens und des Möbels wirft.

Logo IMM

Im Booklet werden die elf Megatrends Gesundheit, Urbanisierung, Individualisierung, Globalisierung, Konnektivität, Mobilität, Neues lernen, Female shift, Neo-Ökologie, Silver Society und New Work einzeln betrachtet und zeigen auf wie diese Trends die Auswirklungen auf das Produkt Möbel und die Ansprüche an das Wohnen bestimmen. Manche Megatrends sind auch in der Büromöbelwelt erkennbar, insbesondere der Trend „New Work“. Verändertes Medien- und Kommunikationsverhalten, mehrere Generationen in einem Büro sowie die zunehmende Digitalisierung lassen die Gewissheit reifen, dass ein Weitermachen wie bisher im digitalen Strukturwandel nicht funktionieren kann. Die Bürowelten werden sich neu erfinden.

Auch unsere Kollegen werden sich die Trends auf der imm cologne anschauen.  Wohnen und Arbeiten verschmelzen immer mehr und mögliche Trends erkennen, das hat sich die Hund Möbelwerke zur Aufgabe gemacht, denn mit unseren Büroeinrichtungskonzepten wollen wir das moderne Arbeiten ergonomischer, funktioneller und stilvoller machen und Menschen für ihr Arbeitsumfeld begeistern.

> Zum Booklet „megatrends“
> Zur Homepage imm cologne

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de