Round Tables: Erfahrungsaustausch im Rahmen des IBA-Horizon Projekts

Safaris gibt es nicht nur in Afrika, sondern auch in Deutschland. Zumindest beim IBA-Horizon Projekt. Hier trifft die sogenannte Old Economy auf die New Economy – und idealerweise lernen beide voneinander. Bei den ersten Round Tables in Frankfurt am Main konnten erfahrene Unternehmer jetzt die Start-up Szene näher kennenlernen.

Hund Möbelwerke sitzt am „Round Table“ mit Unternehmen aus der Start-up Szene – IBA Horizon

Round Tables – zweite Runde des IBA-Horizon Projekts

Nach der ersten Start-up Safari im Rahmen des Projekts Horizon des Industrieverbands Büro und Arbeitswelt (IBA) in Kooperation mit dem Unternehmen Digital Apartment im Frühjahr dieses Jahres in Hamburg, ging das Projekt nun in die zweite Runde. Am 25. September fand der erste Round Table zum Thema Collaboration Tools in Frankfurt am Main statt.

IBA-Horizon schafft Überblick über Collaboration Tools

Nachdem im Frühjahr eine Safari quer durch Hamburgs Digitalisierungsszene auf der Tagesordnung stand, leiteten die Organisatoren von Digital Apartment den Seminar-Tag dieses Mal mit einem kurzen Vortrag zu Collaboration Tools in der Arbeitswelt ein. Drei Referenten von Slack, Madeone und 55 BirchStreet ergänzten die Informationen durch weitere Vorträge. Beherrschende Themen waren Agilität im Berufsalltag und die Frage, wie die Herausforderungen der digitalen Transformation für Unternehmen heute zu meistern sind.

Büromöbelhersteller aus ganz Deutschland nehmen an IBA-Horizon teil

Die 12 Teilnehmer reisten aus ganz Deutschland an und gehören zu den größten Büromöbelherstellern des Landes. Das Format wird mit Round Tables zu Influencer Marketing in Hamburg am 20. November und zur Plattformökonomie in Berlin am 04. März 2020 weitergeführt.

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de