Kommunikation und Konzentration – Der Austausch mit Kollegen und Kolleginnen ist essenziell

Kommunikation und Konzentration. Um diese beiden zentralen Arbeitsmodi kreist meist die Debatte wenn es um „Neues Arbeiten“ geht und was daraus für die Büroeinrichtung folgt. Die Pandemie gibt dieser Debatte zusätzliches Gewicht: Konzentriertes Arbeiten. Im Home Office? Vielerorts möglich. In Zeiten der Pandemie mit geschlossenen Schulen und Kitas sicherlich nicht immer einfach, aber in „normalen“ Zeiten durchaus effizient. Zumindest effizienter als von vielen zuvor möglich gehalten. Der arbeitende Mensch lebt allerdings nicht von der Konzentration allein. Er benötigt auch den Austausch mit Kollegen und Kolleginnen. Das soziale Miteinander. Die Kommunikation.

Sitzpyramide
Loungesystem Connecta | Hund Möbelwerke

Hund Möbelwerke bietet mittlerweile eine ganze Reihe an Möbeln zur Förderung der Kommunikation. Das Lounge Programm Connecta, die „Hochbrücke“, „Sitzpyramdien“, klassisches Konferenzmobiliar. Diese Möbel senden eine klare Botschaft. Sie bestimmen den Arbeitsmodus an diesem oder jenem Arbeitsort. Eine moderne Büroeinrichtung muss die Nutzer ansprechen, muss ihnen ohne Worte, ohne Erklärung mitteilen, welchen Arbeitsmodus die Einrichtung anbietet. Die Einrichtung unterstützt den Arbeitsprozess, sorgt für ein gutes Arbeitsergebnis und für das ergonomische Wohl der Beschäftigten.

In unserer Ausstellung in Sulzdorf präsentieren wir beispielsweise einen Konferenzraum, der durch seine Flexibilität und Modularität besticht: Tische auf Rollen, die einfach umzubauen und trotzdem stabil verbunden sind. Das Programm Varicon erlaubt so die schnelle Anpassung der Konferenzeinrichtung an die Anzahl der Nutzer und an den Anlass.

Neben der Modularität der Tische, zeigt das Programm Enercon, wie die elektronische Vernetzung der Arbeitsplätze funktioniert. Wir schaffen für unsere Kunden Konferenzsituationen mit elektronischer Infrastruktur, die flexibel einsetzbar und freistehend sind. Dabei ist eine saubere Kabelführung und sicheres Kabelmanagement wichtig um die Verteilung von Strom und Daten zu gewährleisten. Getreu unserer Leitidee der durchdachten Modularität.

5 Tipps für effiziente Meetings:

Die passenden Konferenztische und weitere Möbel für Ihren Meeting-Raum sind das eine, es gibt aber weitere wichtige Tipps, die Sie vor jeder Besprechung beachten sollten. So vermeiden Sie zeitraubende Gespräche ohne zufriedenstellendes Ergebnis.

  1. Eine genaue Agenda ist das A & O: Keine Tagesordnung? Dann verlassen Sie die Konferenztische! Die Agenda sollte vor jedem Meeting genau feststehen. So vermeiden Sie Ineffizienz und Abschweifungen. Behalten Sie den Überblick.
  2. Zeitbegrenzungen stehen vorher fest: Sie sollten für jedes Meeting einen Zeitplan festlegen, an den sich alle am Konferenztisch halten müssen. Scheuen Sie radikale Schnitte nicht.
  3. Denken Sie über die Teilnehmer vorher genau nach: Es sollten nur die Personen an der Besprechung teilnehmen, die tatsächlich von den Themen betroffen sind und ihren Beitrag zum Gespräch leisten können. Sorgen Sie für einen effizienten Gesprächsverlauf.
  4. Bleiben Sie so lange wie möglich stehen: Studien haben ergeben, dass Besprechungen, die zu großen Teilen im Stehen stattfinden wesentlich produktiver sind als klassische „Sitzungen“. Wählen Sie also die richtigen Konferenztische.
  5. Und das Wichtigste: Prüfen Sie immer, ob das nächste Meeting tatsächlich sinnvoll ist oder ob Ihnen lediglich Arbeitszeit verloren geht. Das demotiviert und führt im schlimmsten Fall zu schlechten Ergebnissen.