Mehr Individualität im Büro

Artikel aus der Mittelbadischen Presse, ZEITUNGEN DER ORTENAU

Hier online abrufbar.

Mehr Individualität im Büro

Der Möbelhersteller Hund aus Biberach kümmert sich ums Design am Arbeitsplatz

Mobile Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten und unbegrenzte Informations- und Einkaufsmöglichkeiten im Internet bescheren André und Hendrik Hund jede Menge Denkaufgaben. Die beiden Geschäftsführer von Hund Büromöbel in Biberach sind immer am Puls der Zeit, analysieren beständig die Folgen der digitalen Revolution für ihre Branche und haben zwei große Trends bei der Büromöblierung ausgemacht: »Büromöbel müssen möglichst individuell gestaltbar sein. Und neben herausragender Qualität wird gutes Design immer wichtiger«, sagt André Hund, der für Vertrieb und Marketing zuständig ist. Deshalb arbeiten die Hunds bei der Neuentwicklung regelmäßig mit bekannten Designern oder Innenarchitekten zusammen – ihre Kunden können aus zigtausend Varianten ihre Büroeinrichtung zusammenstellen.

Per App konfigurieren

Den zweiten Trend bringt Hendrik Hund auf den Punkt: »Unsere hochwertigen Produkte benötigen intensive Beratung, aber eine erste digitale Information muss leicht und schnell möglich sein.« Seit neuestem können deshalb die Hund-Außendienstmitarbeiter auf einer eigenen App auf Tablet-PCs alle Möbel präsentieren, konfigurieren und eine Ansicht samt Kalkulation gleich per Mail an den Kunden schicken.
Dennoch finden noch immer viele Verkaufsgespräche im Ausstellungsraum neben dem Biberacher Werk statt. Beim Rundgang wird schnell klar, dass Büromöbel heute weit mehr sind als nur schlicht und funktional. Individuelle Farbgebung, exklusive Materialien und innovatives Design machen Büros heute attraktiver und wohnlicher.
»Ein großes Thema ist auch der Gesundheitsschutz. So sind für viele Arbeitgeber Steh-Sitz-Tische selbstverständlich und auch das Thema Lärmschutz ist sehr wichtig geworden«, weiß Hendrik Hund. Außerdem lasse sich die Qualität direkt an den Möbeln am besten erleben.
Im 12.000 Quadratmeter großen Produktionsbereich in Biberach wird die gesamte Holzbearbeitung geleistet, ebenso die Manufaktur der hochwertigen Serien sowie die Sonderanfertigungen. Die Serienendmontage hingegen erfolgt im Werk Sulzdorf in Unterfranken, das seit 1992 zu Hund gehört. Insgesamt arbeiten heute 145 Mitarbeiter bei Hund, 90 davon am Standort Biberach. Viele sind schon Jahrzehnte im Unternehmen, einige haben schon ihre Ausbildung hier absolviert.
»Gerade im Manufakturbereich sind bei den Mitarbeitern viel Erfahrung und Können gefragt, denn die Kunden legen großen Wert auf perfekte Qualität«, sagt Hendrik Hund. So wird in der Lackiererei gerade eine riesige Konferenztischanlage sorgfältig von Hand gebeizt. »Die Platten sind so groß, dass sie nicht in unsere Lackieranlage passen«, erklärt Georg Mayer, der dem riesigen Holztisch mit einer Spritzpistole die perfekte Oberfläche verleiht.
Und auch Thomas Schröter und Wilhelm Sum, beide gelernte Schreiner, sind bei der Endmontage eines Möbels ordentlich gefordert. »Das wird ein großer Dozententisch für eine Polizeischule, auf dem später mehrere Bildschirme stehen werden«, erklärt Wilhelm Sum, der mit Thomas Schröter gerade das Untergestell an die Platte montiert. »Alle Metallteile sind übrigens Eigenentwicklungen und werden von Zulieferern nach unseren Plänen gefertigt«, sagt André Hund.

Schon der dritte

Dass die Hunds die Trends auch in den eigenen vier Wänden umsetzen, zeigt der aktuelle Umbau im Büro – innerhalb der vergangenen 14 Jahre übrigens schon der dritte. Die neueste Ausstattung sorgt für mehr Lärmschutz und Privatsphäre an den Arbeitsplätzen im Großraumbüro. »Was noch fehlt ist unser neuer Kommunikations- und Besprechungsbereich, den wir als Schwarzwaldstube gestalten wollen«, sagt André Hund. Denn gerade in den Zeiten von Smartphone und E-Mails wird die persönliche Kommunikation im Büro wieder wichtiger.

Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück