Hund Möbelwerke GmbH & Co KG
INFORMATIONSZENTRUM
Schwanhäuser Straße 2
97528 Sulzdorf a. d. L.

Telefon +49. 78 35. 6 35–0
Telefax +49. 78 35. 6 35–119
info@hund-moebel.de

Hund Büromöbel auf der Orgatec 2014

Die moderne Arbeitswelt ist in rasantem Wandel. Keine neue Erkenntnis, sicher, aber es bleibt doch das Wissen um bedeutende Herausforderungen heute und in Zukunft, die immer drängender nach Antworten suchen und denen sich die Unternehmen stellen müssen. Immer schnellere Prozesse, neue Kommunikationsformen und demographische Veränderungen stehen im Zentrum einer neuen Arbeitswelt. Hund Büromöbel zeigt auf der Orgatec Lösungen und Antworten auf diese Herausforderungen.

„Mit unserer Vision, das moderne Arbeiten ergonomischer, funktioneller und stilvoller zu machen und Menschen für ihr Arbeitsumfeld zu begeistern sind wir auf dem richtigen Weg“, freut sich Geschäftsführer André Hund. Begeisterung ist ein gutes, ein wichtiges Stichwort. Viele Unternehmen werden umdenken müssen und der Einrichtung, an der ihre Mitarbeiter täglich arbeiten, mehr Beachtung schenken. Schon heute fällt es Unternehmen vor allem in ländlichen Regionen schwer, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten. Die demographische Entwicklung in den kommenden Jahren wird diesen Trend noch weiter verstärken. Hund Büromöbel hat sich auf diese Entwicklung eingestellt. „Ein sauber aufgebautes, preislich kompetitives und ästhetisch anspruchsvolles Produktportfolio ergänzt um Manufakturleistungen, sowie eine intensive Unterstützung im Servicebereich, zeichnen heute unser Leistungsportfolio aus“ so Geschäftsführer André Hund. Was erwartet also die Besucher des Stands von Hund Büromöbel auf der Orgatec?

Dazu noch mal André Hund: „Unser Messemotto lautet ‘Neue Räume betreten‘. Die Besucher dürfen zunächst auf unser neues Logo gespannt sein. Die Marke Hund Büromöbel hat sich in den letzten Jahren sehr stark weiterentwickelt. Die neuen Produkte etablieren sich erfolgreich am Markt, unsere neue Lackieranlage erlaubt uns unseren Kunden ganz neue Farbkonzepte für die Büroeinrichtung anzubieten, das CI haben wir vergangenes Jahr überarbeitet sowie die hochwertige M-Line ausgebaut und mit einem zweiten Auftritt auf der IMM als hochwertiges Aushängeschild unseres Produktspektrums fest etabliert.

Diese Entwicklungen haben uns dazu bewogen aus marketingtechnischen Gründen dem Unternehmen ein neues Logo und einen neuen Claim zu geben. Änderungen eines Logos sollten inhaltlich begründet und aus einer Position der Stärke heraus angegangen werden. Die Orgatec ist hierfür der genau richtige Rahmen.

Die Besucher erwarten natürlich auch neue Produkte, die sich hervorragend auf die Schwerpunkte der Messe 2014 ausrichten. Hendrik Hund, Geschäftsführer von Hund Büromöbel und gleichzeitig Vorsitzender des Verbands Büro- , Sitz- und Objektmöbel (bso), der Mitausrichter der Messe ist, weist auf die Schwerpunktthemen hin: „Kommunikation und Konzentration, akustisch wirksame Büroeinrichtungen, gesundheitsschonende Arbeitsplatzgestaltung, Individualisierung und Customizing sowie Design werden die wichtigen Themen auf der diesjährigen Messe sein. Wir bieten zu all diesen Themen Ideen und Lösungen auf unserem Stand.“

Ein Benchsystem, ein Zonierungsprogramm sowie ein hochwertiges Stauraumprogramm sind neben bewährten Produkten wie der „Thales-Familie“ zu sehen.

Das Benchprogramm Teamcon 2.0

Das Open Space Büro ist eine heute weit verbreitete Büroform. Folgendes kann man auch in unserem eigens entwickelten Planungsprinzip lesen:  „Hervorgegangen aus früheren Ansätzen zur Einrichtung von Großraumbüros hat sie sich heute durchgesetzt, da sie in sinnvolle Teilgrößen strukturiert werden kann, Kommunikationsflächen bietet, funktionale Zusatzangebote schafft, sowie die Möglichkeit temporärer Sonderarbeitsformen bietet.“

Für diese Büroform bietet Hund Büromöbel sein Teamcon 2.0. Ein optisch und ästhetisch ansprechendes Programm zur Gestaltung kommunikationsorientierter Arbeitsplätze in Endlosbauweise. Es eignet sich perfekt zu Team- und Projektarbeit, ist flexibel erweiterbar und reversibel. Alles in allem ein hochflexibles, dynamisches Programm, das sich an die unterschiedlichsten Tätigkeiten im Büro anpasst.

Das neue Programm basiert auf der erfolgreichen Plattformkonstruktion, die sich mittlerweile durch fast alle Serienprodukte von Hund Büromöbel durchzieht. Der Plattenrahmen besteht aus zwei innovativen Sandwichrahmen, deren Optik durch eine horizontale Linienführung besticht. Die Fuge innerhalb des Sandwichrahmens dient zur Aufnahme von Applikationen.

Das Zonierungsprogramm Calma
Designed by Stephan Hauser

Ferner zeigt Hund BM sein neues Stellwandsystem Calma, dass das bisherige Sileno ablösen wird. Mit einer Basis- und einer Akustikversion bietet Hund Büromöbel ein umfangreiches, designorientiertes Zonierungsprogramm und untermauert damit die Kompetenz als lösungsorientierter Anbieter. Calma bietet Schutz vor visuellen und akustischen Störungen, gibt Büroräumen Struktur und organisiert sie. Die Akustik spielt in den offenen Raumstrukturen eine bedeutende Rolle. Es eignet sich hervorragend für die oben beschriebenen offenen Büroraumstrukturen. Leichte Montage und spielend leichte Möglichkeiten zur Erweiterung des Programms, sowie Organisationsmöglichkeiten und Farbakzente kennzeichnen das neue Programm. Calma bietet ein optisch reduziertes Rahmenprofil in unterschiedlichen Farbausführungen mit zurücknehmendem Design, das sich nicht aufdrängt, sondern sich harmonisch in das Möbelprogramm integriert.

Die Akustik in Großraumbüros wird insgesamt eine wichtige Rolle auf der Orgatec spielen. Neben seines neuen Zonierungsprogramms wird Hund Büromöbel das Akustik-Plug In bewerben, das die frequenzabhängige Berechnung von Nachhallzeiten im Planner 6 ermöglicht.

Qbix Space

Ferner ergänzt ein weiterentwickeltes hochwertiges Schrankprogramm auf Qbix-Basis das Produktportfolio. Es rundet das Schrankprogramm im hochwertigen Bereich ab und wird dem Wunsch nach Design und Wertigkeit gerecht. Durch ein einfaches Verbindungssystem passt es sich flexibel dem Stauraumbedarf an. Egal ob Großraumbüros oder Lösungen für Open Space Büros, das neue Qbix Space bietet eine exklusive Frontgestaltung und besticht durch seine Wandelbarkeit und leichte Modulierbarkeit.

Das Hund Farbsystem

Ein weiterer Schwerpunkt auf der Messe bildet das Stichwort „Service“. Hund Büromöbel beschäftigt sich nicht nur seit Jahren mit dem Thema Akustik, sondern auch seit einiger Zeit mit dem Thema Farben im Büro und macht sich dafür stark, dass Büros nicht immer nur mit den gleichen eintönigen Farben gestaltet werden. Der gezielte Einsatz von Farben kann den Wohlfühlfaktor im Büro deutlich steigern. Durch die Zusammenarbeit mit der Dipl.-Ing. Innenarchitektin HAK Ines Wrusch ist eine Auswahl aus unendlich vielen Farbkombinationsmöglichkeiten entstanden, die dem Kunden eine Hilfestellung sein sollen, damit er die für ihn richtige Farbkombination auswählen kann. Dafür wurden Farbfächer kreiert, die ausgehend vom bestehenden Portfolio aus Dekoren, Furnieren und lackierten Oberflächen aufeinander abgestimmt sind und nach dem System einer dominierenden Leitfarbe, einer Begleit- und schließlich einer Akzentfarbe aufgebaut sind. Die Kunden werden diese Farbfächer gegen eine Schutzgebühr bei Hund Büromöbel erwerben können.

Wir sind uns sicher, dass das Büro auch in Zukunft eine große Rolle spielen wird. Der Trend zur offenen Raumgestaltung wird sich auch 2015 fortsetzen. Ohne persönlichen Kontakt, gegenseitigen Gedankenaustausch und vertraute Rituale kann ein Unternehmen nicht funktionieren. Allerdings müssen Unternehmer, Architekten, Innenarchitekten und Gestalter bei der Planung zukunftsfähiger Büros der zunehmenden Individualisierung und den Anforderungen der Wissensgesellschaft Rechnung tragen.