Archi­tekten und Planer
Ein Netzwerk für ganzheit­liche Raumge­staltung

Raumge­staltung ganzheitlich begriffen erfordert die Ausein­an­der­setzung mit Optik, Haptik, Akustik und Klima. Wichtig bei einem Bau- und Einrich­tungs­vor­haben ist deshalb das ergono­mische Know-how aller Betei­ligten.

Um optimal auf die komplexen Anfor­de­rungen unserer Kunden reagieren zu können, haben wir bei Hund Möbel­werke konse­quent den Unter­neh­mens­be­reich Innen­ausbau und Bankein­richtung ausgebaut. Und im Rahmen unseres Dienst­leis­tungs­spek­trums bieten unsere Planungs­mit­ar­beiter und techni­schen Berater inter­es­sierten Archi­tekten und Innen­ar­chi­tekten ihre Kompetenz zur Nutzung an.

Ein Schlagwort, ein Modewort vielleicht, das die immer drängen­deren Heraus­for­de­rungen und Frage­stel­lungen zur Zukunft der Arbeitswelt bereit hält. Über genau dieses Thema haben sich zahlreiche Kunden der Hund Möbel­werke in Biberach auf dem Seminar „Arbeit 4.0“ …
Zum 7. Mal wurde der deutsche Licht­design-Preis verliehen. Eine sechs­köpfige Jury aus Deutschland, Öster­reich und der Schweiz hat aus einer Vorauswahl aus 120 Projekten und nach persön­licher Inaugen­schein­nahme der Beleuch­tungs­kon­zepte ihre Entscheidung …
Wasch­beton statt Schwarz­waldhaus: Wie der Frank­furter Künstler Guido Zimmermann auf „das Ding mit den Kuckucks­uhren“ kam.​ Von Florian Heilmeyer | Stylepark | 03.05.2017 Haupt­stadt-Platte: Die baugleichen Uhren-Klötze der „Berlin Edition“ …
Italiens Wirtschafts­me­tropole hat auch in diesem Jahr wieder gezeigt, dass sie den Ruf als Messe- und Design­me­tropole zu Recht genießt. Und was in dieser Überschrift noch im Kondi­tional formu­liert ist, trägt die Möbel­messe ganz stolz im Indikativ nach außen: Design …
It´s not about every­thing, it´s about the best! Kein beschei­dener Anspruch. Und doch passt er sehr gut zu Stylepark. Die Online-Plattform für Archi­tektur und Design­pro­dukte war im Jahr 2000 die erste Online-Plattform für Archi­tektur und …
Vergan­genen Freitag war es wieder soweit. Im Rahmen der „Ambiente“, der weltgrößten Konsum­gü­ter­messe in Frankfurt am Main, wurde der German Design Award verliehen. Der Panora­masaal der Messe war mit 1.400 Gästen fast bis auf den letzten Platz gefüllt. In einer …
Man muss den Stand­bauern und Stand­de­si­gnern einfach ein großes Kompliment machen. Allein die Ausstel­lungs­stände und die Insze­nierung der Möbel sind dieses Jahr auf der Inter­na­tio­nalen Möbel­messe (imm) in Köln wieder beein­dru­ckend. Edle Materialien, …
Congra­tu­la­tions! Wir gratu­lieren der Innen­ar­chi­tektin und Designerin unseres M-Line Programms, Heike Falkenberg, zum American Archi­tecture Prize (AAP) 2016 in Bronze in der Kategorie „Residential“. Der presti­ge­trächtige Preis zeichnet Arbeiten aus, die neue …
Arbeit neu denken – Creativity Works! Der erfolg­reiche Verlauf der Orgatec 2016 zeigt, dass es sich bei diesem Ausspruch um viel mehr als ein reines Messe­motto handelt. Und mit genau diesem Statement ließe sich auch der Auftritt der Hund Möbel­werke auf der …
Präsen­tation der Gewin­ner­ob­jekte auf der Orgatec Die BDIA Innen­ar­chi­tek­tinnen Monika Lepel aus Köln mit „WORK OUT“ und Sophie Green aus München/Brüssel mit „log In / log Out“ gewinnen Ende 2015 den Konzept­wett­bewerb BDIAußerge­wöhnlich!, den …
M-Move
AUF DAS MAXIMUM REDUZIERT: M-MOVE Hund Möbel­werke zeigt auf der diesjäh­rigen ORGATEC Spitzen­tech­no­logie aus dem Schwarzwald: M-Move, ein elektro­mo­to­risch höhen­ver­stell­barer Tisch auf M-Line Basis. Gutes Design muss immer die Essenz eines …
Am 18.09.2016 steigt zum zweiten Mal das Pier F-Festival 2016 im Frank­furter Osthafen. Auch in diesem Jahr stehen die Themen Nachhal­tigkeit und Innovation im Fokus auf dem Gelände des im Umbruch befind­lichen Frank­furter Ostens. Im vergan­genen Jahr wurde das Festival zum …
Hund Möbel­werke erhalten German Brand Award 2016 Die Marke macht´s. Hund Möbel­werke erhalten den German Brand Award 2016 „Winner“ in der Wettbe­werbs­klasse „Industry Excel­lence in Branding“ für eine erfolg­reiche Marken­führung.  Mehr …
Das Handbuch Innen­ar­chi­tektur 2016/2017 ist da.  Neben sehr sehens­werten Projekten aus den unter­schied­lichsten Kategorien, zeigt das Handbuch aber vor allem eines: Innen­ar­chi­tektur ist viel mehr, als einfach nur Stoffe aussuchen oder sich gut mit …
„Venezia è un pesce“ – Aus der Luft betrachtet sieht die italie­nische Lagunen­stadt mit ihren sechs Stadt­teilen („sestrieri“) tatsächlich aus wie ein Fisch. Und vornehmlich im größten der „sestrieri“ Venedigs, dem Castello, findet seit 28. Mai …
Neues Nachschla­gewerk Innen­ar­chi­tektur online! Das neue Online-Portal www.atlas.bdia.de des BDIA startet pünktlich zum World Interiors Day* mit über 250 reali­sierten Projekten unter­schied­licher Nutzung. Zum ersten Mal wird damit die …
Bezahl­barer Wohnraum für alle Lebens­phasen ist ein Grund­be­dürfnis unserer Gesell­schaft. Zusätzlich muss die große Zahl von Menschen, die als Flücht­linge nach Deutschland kommen, in unserer gesell­schaft­lichen Mitte integriert werden. Ihre Unter­bringung ist eine …
Neue Räume betreten: Der Wandel in der Büroar­beitswelt Erfolg­reiches Seminar des BDIA-Förder­kreis­mit­glieds Hund Möbel­werke in Frankfurt „Neue Räume betreten: Der Wandel in der Büroar­beitswelt“, so hatten die Hund Möbel­werke das in Koope­ration mit dem BDIA …
Callisto
DIPLOM DESIGNER STEPHAN HAUSER EVERDESIGN | INDUS­TRIAL DESIGN STUDIO Designer Stephan Hauser arbeitete viele Jahre als Produkt­ge­stalter im Zentrum von Tokio für inter­na­tionale Konzerne wie Seiko Epson, Honda R&D, Panasonic und LG …
Ein Rechts­gut­achten des renom­mierten Verga­be­rechtlers Thomas Maibaum, das im Auftrag des BDIA erstellt worden ist, kommt zu dem Ergebnis, dass in der derzeit geübten Verga­be­praxis der öffent­lichen Hand, Planungs­leis­tungen aus den beiden Bereichen Archi­tektur und …
Das Ziel der imm cologne und des Rat für Formgebung war 2002 einen eigen­stän­digen und branchen­ori­en­tierten Preis ins Leben zu rufen. Das Ergebnis ist der Interior Innovation Award, der heute als einer der renom­mier­testen Design­preise der Einrich­tungs­branche …
www.ines-wrusch.de Vita Ines Wrusch Studium der Archi­tektur in Hildesheim Studium der Innen­ar­chi­tektur in Detmold seit 1998 Dipl.-Ing. freischaf­fende Innen­ar­chi­tektin im eigenen Büro in Hamburg Die Wirkung der gebauten …
Glade Michel Wirtz Düsseldorf
www.hungenberg-sieber.de Vita Daniel Sieber 1990 – 1996 Studium der Archi­tektur in Hannover 1996 – 2002 ganzheit­liche Büroplanung und Vertrieb bei einem Fachhändler, zuletzt Geschäfts­führer des Unter­nehmens 2002- 2008 …
WO BITTE GEHT’S ZUM LICHT? Im Interview mit Sven Kühne von Bartenbach Licht­Labor. Das Bartenbach Licht­Labor wurde 1989 von Christian Bartenbach gegründet und umfasst heute die Bereiche Licht­planung, Forschung und Entwicklung sowie die Licht­aka­demie …
Stadtverwaltung Langenzenn
zum Umbau eines Spitals aus dem 16. Jahrhundert zum Rathaus in Langenzenn Geschichte des Spitals 1382 wurde in Langenzenn ein Spital gegründet. Der älteste Teil des Spital­ge­bäudes ist der Haupt­trakt im Süden aus dem Jahr 1536. Das Spital wurde zuletzt als Alterheim …

Download und E-Mail-Versand

Ausschrei­bungs­texte

Hier finden Sie unsere Ausschrei­bungs­texte zum Herun­ter­laden und Versenden.

Netzwerk

Bund Deutscher Innen­ar­chi­tekten

Infor­mieren Sie sich auf der Website des BDIA.

Hund Möbel­werke Farbwelt

Wie funktio­niert die neue Farbwelt?

Interview mit Ines Wrusch

Licht

WO BITTE GEHT’S ZUM LICHT?

Interview mit Sven Kühne von Bartenbach Licht­Labor

Farben

Herr Sieber, tanzen Sie gerne Tangerine Tango?

Interview mit Daniel Sieber

Referenz

Fachbe­richt der Archi­tekten

zum Umbau eines Spitals aus dem 16. Jahrhundert zum Rathaus in Langenzenn